OTTROTT
Ihre Navigation :  Deutsch » sein Kulturerbe
Das Kleinod von Windeck

WindeckDas Schloss und der Park in Ottrott

Das Schloss

Alle Bewohner der Gegend kennen das Schloss und den Park, die sich zwischen Unter-Ottrott und Ober-Ottrott befinden. Jedoch nur wenige kennen die Geschichte dieses Hauses und die botanische Vielfalt, die dieser Park verbirgt.
Das private Anwesen, “Windeck” genannt, ist eine alte Lehnsherrschaft.

Der Park

Hinter dem Schloss, dessen Eingang auf die “rue principale” des Dorfes führt, entdeckt man einen prachtvollen Park. Er ist in eine Fläche von 11 Hektar aufgeteilt. Der Grundriss dieses Parks formt mit seinen harmonisch angelegten Wegen, seinen in Etagen liegenden Teichen und mit ausgeklügelten Perspektiven ein harmonisches Gesamtes. Unter den 126 verschiedenen Arten unterscheiden wir drei Kategorien, die exotischen Bäume, die amerikanische Flora und die europäischen Bäume.


Als Eigentum des “Foyer de Charité” steht das Schloss Windeck (19.Jahrhundert) im Mittelpunkt des Parkes, einem regelrechten Museum von unter Denkmalschutz stehenden Bäumen. Es handelt sich um eine der bemerkenswertesten Parkanlagen von ganz Elsass mit seinen Weiten der Wiesen, durch die immer neuen Perspektiven, die stufig angelegten Teiche und dichten Büsche.

Die Tore dieses Besitzes in der “rue principale” stehen Ihnen jeden Tag von 9h bis 19h offen.

Der Eintritt ist kostenlos; nach Voranmeldung  besteht die Möglichkeit einer Führung  sowie während der “journées du patrimoine” und der journées “rendez-vous aux jardins”.
 Parkmöglichkeit für Busse sind vorhanden sowie ein behindertengerechter Zugang.

www.foyer-ottrott.com
info@foyer-ottrott.com

Office de Tourisme d'Ottrott puce 46, rue Principale 67530 Ottrott puce Tel : 03 88 95 83 84 puce Mail : contact@ottrott.com